medical milling center

Ein dentales Fräszentrum auf die Beine zu stellen, ist schon ein Stück Arbeit. Wenn man die richtigen Mitarbeiter hat und die passende Software dazu, dann wird auch dieser Traum sehr schnell Wirklichkeit. Mit viel Know-How auf personeller und elektronischer / digitaler Ebene ist das medical milling center in Köln in kurzer Zeit zur Anfragestelle für aussagekräftige und unabhängige Einschätzungen von Fräsmaschinen und deren Qualität geworden. Und das neben dem (eigentlichen) Tagesgeschäft, digitale Datensätze in höchster Qualität zu fräsen.

Drag & Drop Workflow

Informationen zum Kunden und zum Produkt werden meist nur ein Mal angelegt. Das Angebot kann per Drag & Drop für einen Auftrag und dann über den Lieferschein bis zur Rechnung verwendet werden. Die Dateiverwaltung funktioniert nach dem gleichen Prinzip.

Dokumentation

Die einzelnen Prozessschritte des digitalen Workflows sollten (wenn möglich) immer gleich ausgeführt werden. Um sicher zu stellen, dass jedes Detail passt und nichts vergessen wird, nutzen die Mitarbeiter die Dokumentationsfunktion. Alle wichtigen Informationen sind jederzeit und überall für alle zugänglich.
Ebenso sorgfältig wird mit Reklamationen umgegangen, denn aus Fehlern lernt man bekanntlich am Besten und macht sie so nur ein Mal.

Datenaustausch

Die verwendeten digitalen Datensätze werden zwischen Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Maschinen hin- und her geschickt. Ein sicherer und schneller Datenaustausch ist deshalb von größter Wichtigkeit. Daten müssen synchron gehalten werden und Patientendaten unterliegen dem Datenschutz. Unsere Datenaustauschfunktion ist diesen Anforderungen gewachsen.

Unsere Software ermöglicht, dass Netzwerke entstehen und Qualität trotz Quantität sicher gestellt werden kann. Darauf sind wir stolz.
Internet Explorer ist vollständig veraltet!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser:

Mozilla Firefox
Google Chrome
Microsoft Edge (in Windows 10 enthalten)